zetDress® Einweg Overalls

Filter schließen
von bis



Die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) muss den speziellen Anforderungen des jeweiligen Arbeitsbereichs in Industrie

oder Handwerk angepasst werden. Es werden drei PSA-Kategorien unterschieden:

I. geringfügiges Risiko,

II. mittlere Risiken, die ernste Verletzungen zur Folge haben können,

III. tödliche oder nicht mehr rückgängig zu machende Schäden.

Die Kategorisierung der Einweg-Schutzanzüge des zetDress®-Programms erfolgte nach ausführlicher Prüfung gemäß EU-Vorschriften.

Die PSA-Produkte des ZVG-Programms sind so aufeinander abgestimmt, dass der Arbeitnehmer immer optimal geschützt ist.


Die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) muss den speziellen Anforderungen des jeweiligen Arbeitsbereichs in Industrie oder Handwerk angepasst werden. Es werden drei PSA-Kategorien unterschieden:... mehr erfahren »
Fenster schließen
zetDress® Einweg Overalls



Die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) muss den speziellen Anforderungen des jeweiligen Arbeitsbereichs in Industrie

oder Handwerk angepasst werden. Es werden drei PSA-Kategorien unterschieden:

I. geringfügiges Risiko,

II. mittlere Risiken, die ernste Verletzungen zur Folge haben können,

III. tödliche oder nicht mehr rückgängig zu machende Schäden.

Die Kategorisierung der Einweg-Schutzanzüge des zetDress®-Programms erfolgte nach ausführlicher Prüfung gemäß EU-Vorschriften.

Die PSA-Produkte des ZVG-Programms sind so aufeinander abgestimmt, dass der Arbeitnehmer immer optimal geschützt ist.


Zuletzt angesehen